Qualitätskomponentenspezifische Typologie

Auf der Grundlage charakteristischer Gesellschaftszusammensetzungen im ungestörten Zustand (Referenzbedingungen) werden 17 diatomeen-basierte Fließgewässertypen (13 Typen und 4 Subtypen) unterschieden und bewertet. Die Typisierung basiert im Wesentlichen auf der Ökoregion, der Alkalinität, der Größe des Einzugsgebietes und der trophischen Situation der Gewässer im Referenzzustand und orientiert sich in weiten Teilen an der deutschen Fließgewässertypologie (LAWA-Typologie).

Tab. 1: Diatomeen-basierte Fließgewässerausprägungen Deutschlands.

Diatomeen-Typen der Alpen und des Alpenvorlandes

D 1.1

Bäche und kleine Flüsse der Kalkalpen
(Einzugsgebiete < 1.000 km2)

D 1.2

Große Flüsse der Kalkalpen
(Einzugsgebiete > 1.000 km2)

D 2

Silikatisch geprägte Bäche und kleine Flüsse des Alpenvorlandes
(Einzugsgebiete < 1.000 km2)

D 3

Karbonatisch geprägte Bache und kleine Flüsse des Alpenvorlandes
(Einzugsgebiete < 1.000 km2)

D 4

Karbonatisch geprägte große Flüsse des Alpenvorlandes
(Einzugsgebiete > 1.000 km2)

Diatomeen-Typen der Mittelgebirge

D 5

Silikatisch geprägte Bäche des Buntsandsteins und Grundgebirges
(Einzugsgebiete < 100 km2)

D 6

Silikatisch geprägte Bäche der Vulkangebiete
(Einzugsgebiete < 100 km2)

D 7

Silikatisch geprägte kleine Flüsse
(Einzugsgebiete > 100 km2 und < 1.000 km2)

D 8.1

Karbonatisch geprägte Bäche der Löss-, Keuper- und Kreideregionen
(Einzugsgebiete < 100 km2)

D 8.2

Karbonatisch geprägte kleine Flüsse der Löss-, Keuper- und Kreideregionen
(Einzugsgebiete > 100 km2 und < 1.000 km2)

D 9.1

Karbonatisch geprägte Bäche der Muschelkalk-, Jura-, Malm-, Lias, Dogger- und anderer Kalkregionen (Einzugsgebiete < 100 km2)

D 9.2

Karbonatisch geprägte kleine Flüsse der Muschelkalk-, Jura-, Malm-, Lias, Dogger- und anderer Kalkregionen
(Einzugsgebiete > 100 km2 und < 1.000 km2)

D 10.1

Große Flüsse
(Einzugsgebiete > 1.000 km2)

D 10.2

Ströme
(Einzugsgebiete > 10.000 km2)

Diatomeen-Typen des Norddeutschen Tieflandes

D 11

Silikatisch oder basenarme organisch geprägte Bäche und kleine Flüsse
(Einzugsgebiete < 1.000 km2)

D 12

Karbonatisch oder basenreiche organisch geprägte Bäche und kleine Flüsse
(Einzugsgebiete < 1.000 km2)

D 13

Große Flüsse und Ströme
(Einzugsgebiete > 1.000 km2)