Biologische Qualitätskomponenten

Die Bewertung des ökologischen Zustands bzw. des ökologischen Potenzials von Küstengewässern erfolgt anhand der biologischen Qualitätskomponenten:

  • Phytoplankton
  • Großalgen und Angiospermen
  • Benthische wirbellose Fauna

Vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig Holstein (LLUR), Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), sowie dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG) wurden eine Reihe von Projekten beauftragt, die folgende Ergebnisse hervorgebracht haben:

  • Beschreibung von Freiland- und Labormethoden
  • Neue Berechnungsmethoden
  • Tools zur Bewertung der Küstengewässer anhand der verschiedenen biologischen Qualitätskomponenten