Biologische Qualitätskomponenten

Die Bewertung des ökologischen Zustands bzw. des ökologischen Potenzials von Seen erfolgt anhand der biologischen Qualitätskomponenten

  • Phytoplankton
  • Makrophyten und Phytobenthos
  • Makrozoobenthos und
  • Fische

Vom Umweltbundesamt und der Bund-/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) wurden in den letzten Jahren verschiedene Forschungsvorhaben gefördert, deren Ergebnisse die Grundlage für eine deutschlandweite standardisierte Bewertung der Fließgewässer nach den Vorgaben der WRRL darstellen.

Produkte dieser Projekte sind unter anderem

  • Beschreibung von Freiland- und Labormethoden
  • Neue Berechnungsmethoden
  • Software zur Bewertung der Seen anhand der verschiedenen biologischen Qualitätskomponenten