Hydromorphologische Qualitätskomponenten

Zu den hydromorphologischen Qualitätskomponenten der Seen zählen folgende Qualitätskomponenten und Parameter:

  • Wasserhaushalt: Verbindung zu Grundwasserkörpern, Wasserstandsdynamik, Wassererneuerungszeit
  • Morphologie: Tiefenvariation, Menge Struktur und Substrat des Bodens, Struktur der Uferzone